*
Ueber_uns_Geschichte_Slider
blockHeaderEditIcon
Home_sozial-engagiert
blockHeaderEditIcon
sozial und engagiert - Gemeinnütziger Frauenverein Glarus Nord
Ueber-uns_Geschichte
blockHeaderEditIcon

Geschichte


Die Gründung des gemeinnützigen Frauenvereins Niederurnen fällt mit dem im Kanton Glarus eingeführten Fabrikgesetz im Jahre 1864 zusammen, welches den 12 Stundentag und die Gleichstellung von Männern und Frauen brachte. Dies bedeutete aber noch lange nicht, dass den Frauen öffentliche Rechte oder eine berufliche Ausbildung zugesprochen wurde.

1888 gründeten die gemeinnützigen Frauenvereine in der deutschen und rätoromanischen Schweiz ihren Dachverband, den SGF (Schweizerische Gemeinnützige Frauen). Der SGF ist Teil der Entstehung und Entwicklung der modernen und sozial verantwortlichen Gesellschaft - und vor allem ist er Teil der schweizerischen Frauengeschichte.

Der im 19. Jahrhundert erwachsene Gedanke der Gemeinnützigkeit (Freiwilligenarbeit im Dienste der Allgemeinheit) zur Überbrückung von Lücken im sozialen System bis hin zur Gleichstellung und politischen Unabhängigkeit der Frau ist heute noch so aktuell wie damals.
Ueber_uns_Geschichte_Lightbox
blockHeaderEditIcon
 

Impressionen Jubiläumsfeier - 150 Jahre 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail